Berliner Korrespondenzen

In unserer neuen Reihe Berliner Korrespondenzen widmen sich herausragende Denkerinnen und Denker aus aller Welt den tektonischen Verschiebungen unserer Gegenwart und treten in Dialog über die wichtigsten politischen und gesellschaftlichen Zukunftsfragen.

Mit dabei sind u.a. Literatur­nobelpreisträgerin Swetlana Alexijewtisch, der Globalisierungsvordenker Arjun Appadurai, der Journalist Can Dündar und der Politikwissenschaftler Herfried Münkler.

Herausgegeben von Andreas Görgen, Esra Küçük und Jan-Hendrik Olbertz
Ein Gemeinschaftsprojekt von Maxim Gorki Theater, Humboldt-Universität zu Berlin, dem Auswärtigen Amt und der Allianz Kulturstiftung.