Philipp Hübl


Philipp Hübl ist Philosoph und Autor. Er war Juniorprofessor an der Universität Stuttgart und hat zuvor an der RWTH Aachen und der Humboldt-Universität Berlin gelehrt. Hübl studierte Philosophie und Sprachwissenschaft in Berlin, Berkeley, New York und Oxford. Er schreibt über gesellschaftliche und politische Themen, beispielsweise für DIE ZEIT, FAZ, taz und NZZ. Im Philosophie Magazin erscheint seine Kolumne Hübls Aufklärung. Als Buchautor veröffentlichte er u. a. Folge dem weißen Kaninchen ... in die Welt der Philosophie (2012).